21-30 von 124

BERLIN: Orania.Berlin SAKE Maker's Dinner 

22. März 2018

Read More
Posted in Events By Christos Netis

HAMBURG: Restaurant Zipang SAKE Maker's Dinner

21. März 2018 19:00 Uhr

Read More
Posted in Events By Christos Netis

DÜSSELDORF: ProWein 2018

18. März 2018 - 20. März 2018 9:00-18:00 Uhr

Read More
Posted in Events By Christos Netis

LONDON: RAW WINE - the artisan wine fair

11. März 2018 - 12. März 2018

Read More
Posted in Events By Christos Netis

London - Sake Verkostung mit Dynamic Vines

24. Februar 2018 von 10:00-14:00 Uhr

Read More
Posted in Events By Christos Netis

Berlin - Sake - Pairing 

5. Februar 2018 ab 13:00 Uhr

Read More
Posted in Events By Christos Netis

JAPANESE Sake Winter Festival

3. Februar 2018 von 13:00-22:00 Uhr

Read More
Posted in Events By Christos Netis

12. Dezember 2017 -  Sake, Sushi, Samurai Event mit YouDinner
Uhrzeit:  19:00 - 22:00 Uhr
Ort: Überraschung!
Sake-Foodpairing-Abend mit Master of Sake Yoshiko Ueno-Müller in Kooperation mit YouDinner! Tauchen Sie ein, in die faszinierende Welt von Sake und lassen Sie sich von einem 5-Gänge Menü überraschen. 
Read More
Posted in Events By Alissa Scherzer

SAKE BLOG

warmer Sake Bild

„Warmer Sake, warum und wenn ja welcher?“

UENO GOURMET bietet ausschließlich Premium Sake an. Wir empfehlen grundsätzlich, unseren Sake gekühlt zu genießen. Es gibt jedoch Sake und Anlässe, zu dem wir warmen Sake empfehlenVor allem bei aromatischen Sake der hochwertigen Ginjo-Kategorien werden durch das Erhitzen feine und fruchtige Aromen reduziert. Immer wieder werden wir jedoch auf dieses Thema angesprochen. Und da es einige Sake gibt, die man durchaus warm genießen kann und dies in Japan vor allem auch im Winter durchaus üblich ist, wollen wir Ihnen diese Erfahrung nicht vorenthalten.
Wir wollen Ihnen eine Auswahl von Premium-Sake empfehlen, die sich auch erwärmt gut präsentieren.

 

Read More
Posted in Tips & Infos By Christos Netis

 Interview mit Katsuyama Brauerei Tôji (Braumeister): Herr Goto

F: 1. Welche Entwicklungen in der Sakewelt finden Sie zurzeit besonders interessant und welche gefallen Ihnen nicht?

A: Ich braue nun seit 20 Jahren Sake. In dieser Zeit hat sich die Sakewelt sehr verändert. Die Geschmacksvielfalt von Sake und die Kombinationsmöglichkeiten zu Speisen haben sehr stark zugenommen. Früher war alles sehr strikt, vor allem was den Stil des Sake angeht. Heute kommt ein neuer ausgefallener Sake nach dem anderen auf den Markt. Katsuyama Sake sollen da natürlich mithalten können. Der Sake, den wir hier herstellen, passt vor allem sehr gut zur westlichen Küchen. Die Harmonie zwischen Sake und westlicher Küche ist im Moment sehr gefragt und eine interessante Entwicklung. 

 

             ... lesen Sie das vollständige Interview hier.

Read More
Posted in Tips & Infos By Alissa Scherzer

21-30 von 124